EDP    
   
 

WILLKOMMEN

Chefredakteur Druckmarkt

Seit 1996 versteht sich der Druckmarkt als unabhängiges Magazin der Graphic Arts Industrie und Management-Magazin für Unternehmer, Führungskräfte und Entscheider. Diesen bieten wir ein reichhaltiges Angebot an gedruckten Publikationen, Online-Informationen sowie das PDF-Magazin "Druckmarkt impressions" im Internet.

Klaus-Peter Nicolay, Chefredakteur Druckmarkt

 












Titandioxid und Weißpigmente werden knapp
Großbrand in finnischem Werk

15.02.2017 ► Nach dem Feuer in einem finnischen Chemiewerk könnten die Pigmente für manche Druckfarben teurer werden, teilt der europäische Verband europäische Verband der Druckfarbenherstelle Eupia mit. Die Titandioxid-Produktionsstätte der Huntsman Corporation im finnischen Pori war Ende Januar dieses Jahres bei einem Brand beschädigt und die Produktion gestoppt worden. Das Werk macht rund 15% der weltweiten Titandioxid (TiO2)-Produktion von Huntsman aus und stellt in erheblichem Umfang Pigmente für Druckfarben her.  Mehr lesen.

 

Heidelberg stellt Umsatzwachstum in Aussicht
Auftragsbestand macht zuversichtlich

09.02.2017 ► Die Heidelberger Druckmaschinen AG liegt nach dem 3. Quartal (Oktober bis Dezember 2016) des Geschäftsjahres 2016/2017 auf Kurs. Das operative Ergebnis sowie das Ergebnis nach Steuern wurden laut Heidelberg gegenüber dem Vorjahresquartal weiter verbessert. Zwar liegt der Umsatz noch unter Vorjahr, doch wird eine große Zahl an Maschinen, die auf der drupa präsentiert und in Auftrag gegeben wurden, im 4. Quartal planmäßig ausgeliefert. Zudem wird der Serienstart dieser Produkte zum Geschäftsjahresende zu einem höheren Umsatz und Ergebnis als im Vorjahr führen.  Mehr lesen.

 

Horizon erweitert die Marktpräsenz
Engagement in Skandinavien

08.02.2017 ► Horizon erweitert die Marktpräsenz in Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland. Wie schon in Deutschland, Österreich und Ungarn will Horizon künftig auch in Skandinavien mit regionalen Vertriebs- und Service-Organisationen Produk­te und Services maßgeschneidert auf die Geschäftsmodelle der Kunden ausrichten. Alle Aktivitäten in den skandinavischen Märkten wer­den von der Horizon GmbH in Quickborn geplant, koordiniert und umgesetzt. Zur Unterstützung der Vertriebs- und Service-Repräsentanten hat Horizon in Quickborn ein Service-Center für Nordeuro­pa eingerichtet.  Mehr lesen.

 

Stabile Geschäftslage im Druck- und Papiermaschinenbau
Der Ausblick bleibt eher verhalten

08.02.2017 ► „Nach dem starken Auftragseingang im Vorjahr haben sich die Geschäfte unserer Mitgliedsfirmen gut entwickelt“, erklärte Dr. Markus Heering, Geschäftsführer des Fachverbandes Druck- und Papiertechnik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), auf der Jahrespressekonferenz des Fachverbandes in Frankfurt. Der deutsche Druck- und Papiermaschinenbau blicke auf ein befriedigendes Jahr 2016 mit einem um 8% gestiegenen Gesamtvolumen von 3,89 Mrd. Euro zurück.  Mehr lesen.

 

Druckmaschinenbauer bald ohne Maschinenbau?
manroland web systems will 280 Mitarbeiter ausgliedern

05.02.2017 ► Eine offizielle Pressemitteilung gibt es nicht, aber die lokalen Augsburger Medien, Radio, Zeitungen und Magazine berichten seit Tagen darüber. Die manroland web systems GmbH will eine selbstständige Produktions-Gesellschaft gründen, in der die mechanische Fertigung, Blech-Fertigung, Oberflächen-Technik und der Schaltschrank-Bau angesiedelt sein sollen. Mit dem Abspalten des Maschinenbaus würden auch 280 Mitarbeiter ausgegliedert.
Mit diesem Schritt reagiert die Geschäftsleitung von manroland auf den weiterhin schrumpfenden Markt für neue Heatset- und Coldset-Rotationsmaschinen, der laut Prognosen 2018 nochmals zurückgehen soll.  Mehr lesen.

 
neuere Nachrichten     ältere Nachrichten