EDP    
   
 






Quark hat einen neuen Eigentümer
Private-Equity-Gesellschaft übernimmt den Softwarehersteller

13.07.2017 ► 

Quark Software wurde von Parallax Capital Partners, LLC, einer in Kalifornien ansässigen Private-Equity-Gesellschaft mit Schwerpunkt Softwareentwicklung, übernommen. Die neuen Besitzer wollen die Content Automation-Lösungen durch Investitionen in ein organisches Wachstum und durch Zukäufe unterstützen. Mit den Content-Automatisierungslösungen von Quark, bei denen sich Quark als Marktführer sieht, haben Unternehmen die Möglichkeit, Inhalte in allen möglichen Formaten und auf allen Kanälen anzubieten – mobil, Print, Web etc. Gleichzeitig hat Quark sein Software-Business mit QuarkXPress wiederbelebt und zeigt sich innovativer als seine Mitbewerber.
„Ich bin stolz auf unsere Mitarbeiter und Kunden, denen wir diesen Erfolg verdanken,“ sagte Ray Schiavone, Präsident und CEO von Quark. „Quark hat erreicht, womit viele etablierte Marken scheitern, nämlich unser Unternehmen neu zu erfinden. Mit Parallax haben wir einen Partner gewonnen, der diese Vision von Unternehmen teilt.“


• www.quark.com