EDP    
   
 






Doppelter Grund zum Feiern
Holzer Druck und Medien wurde 130 Jahre

05.01.2018 ► Die Holzer Druck und Medien Druckerei und Zeitungsverlag GmbH in Weiler im Allgäu ist ein Unternehmen, das handwerkliches Können und moderne Technik verbindet. 2017 feierte das Unternehmen sein 130-jähriges Bestehen. »Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft«, sagt Dr. Elmar Holzer, der das Familienunternehmen in vierter Generation führt. Da die Heimatzeitung ›Der Westallgäuer‹ gleichzeitig 165 Jahre alt wird, gibt es einen doppelten Grund zum Feiern.
Holzer Druck und Medien hat sich aus kleinsten Anfängen von einem handwerklich geprägten Betrieb zu einem mittelständischen Medienunternehmen mit High-Tech-Ausstattung entwickelt. Die Druckerei produziert Kataloge, Pros­pekte, Bücher, Geschäftsausstattungen, aber auch kostbare Faksimile-Drucke. Beschäftigt werden 105 Mitarbeiter. Die Firmengeschichte ist geprägt von regelmäßigen Investitionen in moderne Technik. »Sie ist mit qualifizierten und zuverlässigen Mitarbeitern die Voraussetzung für hochwertige Arbeit«, sagt Geschäftsführer Klaus Huber.
Heute verfügt das Unternehmen über 6.000 m² Fläche, einen breit aufgestellten Maschinenpark, Digitaldruckabteilung, Weiterverarbeitung, eigene Logistik und Konfektionierung. Neues­te Errungenschaften sind eine LED-UV-Offsetmaschine Sechsfarben plus Lack und eine Fünffarben plus Lack. Im Jubiläumsjahr wur­de zudem eine vollautomatische Plattenbelichtungsanlage installiert.
Auch die Entwicklung des ›Westallgäuers‹ ist eng mit dem Namen Holzer verbunden. Mit 165 Jahren ist er einer der traditionsreichs­ten bayerischen Tageszeitungen. Seit Anfang der 1960er Jahre erscheint die Zeitung in Partnerschaft mit dem Allgäuer Zeitungsverlag und der ›Augsburger Allgemeinen‹.


• www.druckerei-holzer.de